Glasmuseum Schmidsfelden

Ein zweiter großer Schwerpunkt der Vereinsarbeit war die Rettung der ehemaligen Glashütte in Schmidsfelden. Durch Übernahme im Erbbaurecht konnte die Heimatpflege in den 80er Jahren eine der letzten historischen Glashütten in Deutschland vor dem Abriss bewahren und sanieren. In Zusammenarbeit mit der Stadt Leutkirch und der Denkmalbehörde konnte hier ein Stück Industriegeschichte, nicht zuletzt durch die Ansiedlung eines Glasbläsers und mehrerer Kunsthandwerker lebendig gemacht werden. Mit dem Glasmuseum und anderen Aktivitäten in dem ehemaligen Glasmacherdorf ist Schmidsfelden inzwischen eine Attraktion ersten Ranges geworden. Bei den jährlichen Großveranstaltungen "Markttreiben" und "Glashüttenfest" kommen regelmäßig tausende Besucher nach Schmidsfelden.