Aktuelles

Dienstag, 15. Mai
19:30 Uhr
Museum im Bock

Sondervortrag im Rahmen der Jahresausstellung Alte Tugenden

Flickwerk - von der Kreativität des Notbehelfs hin zum "upcycling"

mit Wolfgang Ott, Museumsleiter Schwäbisches Bauernhofmuseum Illerbeuren

Ressourcenknappheit als Normalzustand
Ökonomie des Notbehelfs
Reparieren – Teil der bäuerlichen Mentalität
Flicken
Das Störhandwerk
Zeugen der Reparier-Kultur sind selten
Die Frauen als Zielgruppe beim Reparieren in der Ratgeberliteratur
upcycling bei uns und im Weltladen
Ausblick

 

 

Montag, 21. Mai
15.00 Uhr

Deutscher Mühlentag
Spaziergang auf den Spuren Leutkircher Mühlen mit Besuch des Historischen Pumpwerks am Stadtweiher

Publikationen

Unter der Regie der Heimatpflege entstanden seit der Gründung zahlreiche Publikationen. Diese können zu den Öffnungszeiten des Museums an der Museumskasse erworben werden.

rotis und otl aicher

dokumentiert in fotos von karsten de riese

Herausgeber
Heimatpflege Leutkirch e.V.

Texte
Marc Brandner
Matthias Hufschmid
Michael Waizenegger
Georg Zimmer

Fotos
Karsten de Riese

1. Auflage 2017
ISBN 978-3-00-056726-1

Die Geschichte der Muna Urlau

Die Ereignisse um die Muna Urlau wurden vom Arbeitskreis Muna Urlau in jahrelanger  Arbeit dokumentiert und nun in der 3. aktualisierten Auflage veröffentlicht:

Aufbau und Tätigkeit der Muna während des 2. Weltkrieges.
Das Drama am Kriegsende, als tausende Tonnen Kampfstoffmunition gesprengt werden sollten.
Die Munitions- und Kampfstoffbeseitigung durch die französischen Besatzungstruppen bis 1950.
Die vergeblichen Bemühungen der ehemaligen Waldbesitzer ihr Eigentum wieder zurückzubekommen.
Die Anwesenheit der amerikanischen Spezialeinheiten von 1962 bis 1965.
Die Bundeswehrzeit von 1960 bis 2007.
Die Bemühungen um eine nachmilitärische Nutzung.

Autoren: Gebhard Blank, Bettina Kahl und Matthias Hufschmid
204 Seiten, zahlreiche Abbildungen
21 x 22 cm, 3. Auflage 2015
ISBN 978-3-00-022748-6
Preis 15,00€