Sonderausstellungen

Rotis und Otl Aicher

17. Mai 2017 bis
13. November 2017


Museum im Bock:
Mittwoch 14:00 - 17:00 Uhr
Sonn- und Feiertage 10:00 - 12:00 und 14:00 - 17:00 Uhr

Das Bock-Gebäude

Es ist wahrlich ein behäbiges Gebäude, in der Grundsubstanz spätgotisch, bedeckt mit barockem Walmdach. In dem vorbildlich sanierten Haus findet das städtische Museum ideale Räumlichkeiten - allein schon das Gebäude kann Geschichte erzählen. Vom Museum erreicht man über den Wehrgang die Museumsscheuer sowie den Bockturm. Auch die Weberdunk ist nur ein paar Schritte entfernt.