Dauerausstellung

Im ersten Obergeschoss wird über das Handwerk und den Bauernstand informiert - bis heute wichtige Säulen des Wirtschaftslebens. Herausragend darin die prächtig bemalten barocken Möbel. Eine Rarität sind die vielen bunten Schießscheiben.

Volkskunst, bürgerliches Leben und die hohe Kunst sind die Themen im zweiten Obergeschoss. Im "Kinderzimmer" des Museums erwarten die Museumsbesucher Spielzeug, Puppenstuben und Puppenküchen, die in einem bürgerlichen Ambiente des 19. Jahrhunderts ausgestellt sind.